Immobilienmakler Verkäufer Farmen Grundstücke Chile auf Chiloe
Bauernhof Gehöft Farm in Chile auf Chiloe
E-Mail Immobilienmakler Farmen Chile
Chile Immobilienmakler Farmen Gehöfte Ranches
Farm Gehöft in Chile Chiloe Ancud
Ancud Chiloe

Chile - Gehöft / Farmland / Farm / Ranch / Grundstück für Landwirtschaft bei
Ancud auf der Insel Chiloé zum Kaufen / Verkäufer

Farm Farmland bei Ancud auf Chiloe in Chile kaufen

Isla Grande de Chiloé bei Ancud Farm / Bauernhof / Ranch / Farmland in Chile

Gehöft bei Ancud Chiloe Chile
Farm auf Chiloe Chile
Farmland auf Chiloe bei Ancud Chile
Gehöft auf Chiloe Chile
Wohnbereich vom Farmhaus in Chile
Farmhaus der Ranch auf Chiloe Chile
Diele vom Farmhaus der Ranch
Grundstück am Farmhaus Gehöft
Ranch Gehöft mit Farmland auf Chiloe Chile
  • Lage: ca. 10 km südlich von Ancud auf der Insel Chiloé von Chile ( Región Los Lagos )
  • Grundstück: ca. 152 ha ( 1.520.000 m² )
  • große unberührte Waldflächen und Bäche bilden die natürlichen Grenzen und gehören zum Grundstück, 2 kleine Flüsse durchqueren die Farm
  • das Farmland ist geeignet zur Viehhaltung, Futterherstellung, da sehr fruchtbare Böden
  • bebaut mit:
    - Herrenhaus ca. 250 m² ( renovierungsbedürftig )
    - Angestelltenhaus ca. 100 m² ( renovierungsbedürftig )
  • Kaufpreis Farm / Gehöft / Ranch: 750.000,- €

Beim Anwesen handelt es sich um einen großen Bauernhof bestehend aus landwirtschaftlich nutzbaren Flächen, geeignet für die Viehhaltung oder zum Beispiel als Futteranbaubetrieb da die Böden sehr fruchtbar sind.
Das Land verfügt auch über große unberührte Waldflächen ( chilotischer Urwald ), diese bilden zusammen mit den Bächen und Wasserfällen die natürlichen Grundstücksgrenzen. Zahlreiche Bäche und kleine Flüsse überqueren das Land und sorgen für eine gute Bewässerung, aber auch zur Wasserversorgung von Nutztieren. Das Anwesen ist an die Stromversorgung angeschlossen und durch Schotterstraßen und Holzbrücken gut erschlossen.

Auf dem Grundstück befindet sich ein großes Herrenhaus mit ca. 250 m² Wohnfläche und mindestens 11 Zimmern. Die Qualität der Ausstattung ist gehoben. Leider ist das Herrenhaus in die Jahre gekommen und muss renoviert werden. Dennoch strahlen die schönen Innenräume der alten Residenz weiterhin den Charme des Lebens auf dem Bauernhofs wider. Die Bausubstanz ist ebenfalls im guten Zustand. Die Architektur des Herrenhauses ist einzigartig und das Gebäude wurde mit nativen Baustoffen errichtet. Die Dach- und Wandflächen sind mit traditionellen, gespaltenen Holzschindeln verkleidet, wie es im Süden Chiles üblich ist.
Das Haus wurde ca. 1970 ursprünglich als Gästehaus errichtet.

Die großen und fruchtbaren Grasflächen erlauben einen rentablen Betrieb des Anwesens durch Viehzucht, Pferdehaltung, Schafzucht, usw. In der Nähe des Hauses befinden sich zahlreiche Apfelbäume.

Zu den sonstigen Anlagen gehören zwei weitere einfache Häuser und ein Stall für den Betrieb des Hofes. Eine Reserve an Strohballen ist bereits vorhanden.