Rote Villa ( Haus, Ferienhaus ) auf Santorini ( Santorin ) in Thira - Griechenland

Villa auf Santorini

Die Naturstein-Villa befindet sich in der Hauptstadt von Thira, der Hauptinsel von Santorini, im Ort Fira. Von der landschaftlichen Szenerie her, ist Santorini wohl als die großartigste Insel der Ägäis zu bezeichnen, denn es handelt sich hier um ein halbmondförmiges, geologisch einzigartiges Gebilde, das ein verheerender Vulkanausbruch vor 3.500 Jahren hinterließ. Es entstand eine schroffe, dunkelrote Caldera, deren Kraterwände bis zu 350 m aus dem Meer aufsteigen. Auf dieser Caldera thront die Villa auf steilem Grund mit fast senkrechten Gefälle zum Meer  und eröffnet einen atemberaubenden Blick zum offenen Meer und zur Nachbarinsel Kameni.

Immobilienmakler Verkäufer Häuser Villen auf Santorini Griechenland

Die Villa zählt zu den imposantesten Gebäuden auf Santorin. Das venezianische Gebäude, dessen Wände 50 – 80 cm dick sind, wurde 1995 vollständig gemäß den alten venezianischen Plänen erneuert. Das Bauamt wie auch die Denkmalpflege bestätigten die detailgetreue Renovierung bezüglich der Innen- und Außenansichten wie auch des Baumaterials. Zur Dekoration und Ausschmückung fand zum Beispiel geschichtsträchtiger Marmor aus dem Abriss der alten erzbischöflichen Kirche von Fira Verwendung.

Die im Verhältnis zur Größe des Gebäudes auf den ersten Blick relativ gering ausfallende reine Wohnfläche von 261 m² ergibt sich aus der Dicke der Wände von bis zu 80 cm.
Die Villa wurde in den ersten Jahren von den Besitzern als Wohnsitz benutzt. Danach wurde sie bis 2001 als Restaurant geführt, um wiederum, nach Schließung des Lokals, bis 2003 von den Besitzern als Wohnsitz benutzt zu werden. Sie erfüllt somit alle Sicherheitsanforderungen, die an ein zum Führen eines gastronomischen Betriebs vorgesehenes Gebäude gestellt werden. Das Objekt ist ca. 150 m vom Zentrum der Ortschaft entfernt und ca. 2 km vom Flugplatz. Unterhalb befindet sich der alte Hafen.

Vulkaninsel Neo Kameni und Santorini
Caldera von Santorini
Villa auf Santorini
Ausblick der Villa zu der Insel Neo Kameni
Santorini Villa

Der neue Hafen, in dem der Hauptschiffsverkehr der Insel abgewickelt wird, befindet auf der anderen Seite der Insel.
Hervorzuheben ist, dass Santorin, die schönste Insel der Kykladen, keiner besonderen Umwerbung bedarf. Ihre atemberaubende Schönheit, die landschaftliche Einzigartigkeit und ein faszinierender Kontrast zwischen dunklen Vulkanhängen, traumhaft schönen, weißen Häusern und einem tiefblauen Meer, sprechen für sich und versichern jedem Besucher einen unvergesslichen Sinneszauber. Die gelungene Architektur der Natursteinvilla, ihre Lage und der Ausblick der sich einem bietet, unterstreichen dies alles nur allzu deutlich.

Hafen von Thira
der alte Hafen von Thira
E-Mail Immobilienmakler Villen auf Santorini
Immobilienmakler Villen und Häuser auf Santorini
Santorini Villa
Thira Santorini