Villen Südfrankreich Pyrenäen
Immobilienmakler Verkäufer Villen Häuser Südfrankreich Pyrenäen

Villa mit Pension / Gästezimmer und großem Grundstück zwischen Saint-Martory
und Aurignac in Südfrankreich Pyrenäen der Region Midi-Pyrénées im
Département Haute-Garonne zum Kaufen / Verkäufer

E-Mail Immobilienmakler Haute-Garonne
Immobilienmakler Villen Frankreich Südfrankreich Pyrenäen
Villa in Frankreich Südfrankreich Pyrenäen
Saint-Martory Südfrankreich
Pyrenäen Häuser Südfrankreich zum Kaufen

Südfrankreich Pyrenäen Villa mit Pension und Gästeapartments

Villa mit Pension bei Saint-Martory Südfrankreich
Villa Pension Südfrankreich Pyrenäen
Villa in Südfrankreich

Stilvolles Maison de Maître ( Landvilla ) Nähe Aurignac - Südfrankreich

Das von Hecken umgebene Anwesen liegt am Rande eines typischen französischen Dorfes und umfasst ca. 4.800 m² Grundstücksfläche. Das Haus selbst besteht aus 330 m² Wohnfläche mit 9 Zimmern und 4 Bädern und wurde umfangreich und mit viel Geschmack renoviert. Zur Zeit werden 3 Zimmer als Chambres d’hotes  genutzt. Die Nebenflächen von 230 m² umfassen 100 m² Keller, Waschküche, Veranda, Gartenhaus, Werkstatt und diverse Abstellräume.
Der parkähnliche, uneinsehbare Garten ist mit seinem Schwimmbad, verschiedenen Ruhebereichen und diversen Sitzecken stilvoll gegliedert. Alter Baumbestand, prachtvolle Blumenbeete und ein Kräutergarten laden zum Verweilen ein.
Das weitere Areal umfasst einen Hofbereich mit einem Brunnen, einen Gemüsegarten,  eine Obstbaum- wiese und eine weitere Wiesenfläche von ca. 1.500 m², die als Baugrundstück ausgewiesen ist.

Region / Lage: Haute Garonne

Am Ortsrand neben der Kirche mit Blick auf einen kleinen See in leicht hügeligem Gelände. Entfernungen: St. Martory 7 km, St, Gaudens 17 km, Toulouse 75 km, Mittelmeer und Atlantik ca. 220 km bis Spanien sind es ca. 80 km.

Gebäude Erdgeschoss: Entrée ( 20 m² ) mit Fußboden aus Pyrenäenmarmor, großes Wohn- Esszimmer ( 43 m² ) mit neuem Heizkamin, Zimmer ( 20 m² ), Küche ( Einbauküche 17 m² ). Im Anbau von 50 m² befinden sich eine Sommerküche, ein Bad mit 2 Duschen und 2 Waschbecken, ein WC, eine Waschküche und ein Heiz- und Abstellraum.

1. Etage: 3 Schlafzimmer ( je 20 m² ), ein Bad mit Ankleide, ein WC und ein großer Flur ( 20 m² ). Zusätzlich im 1. Stock des Anbaus ein Wohnzimmer ( 32 m² ) und ein Abstellraum ( 20 m² ).

Dachgeschoss: Flur, 3 Gästezimmer ( 32 m² , 26 m² und 18 m² ), davon 2 mit eigenem Bad und ein Abstellraum mit 7 m². Die halbgewendelte, selbsttragende, englische Treppe ist eine kostbare Rarität.

Renovierung und Isolation: Alle Renovierungsarbeiten wurden nach deutschem Standard sehr aufwendig ausgeführt. Die Dächer ( Gebäude und Anbau ) wurden komplett erneuert und isoliert und mit 8 Dachfenstern versehen. Das Dachgeschoss wurde vollständig neu ausgebaut mit neuen Böden, neuen Wänden, Stromversorgung, Installation und Heizung. In der ersten Etage wurde das Bad und WC, einschl. Strom- und Wasserleitungen,  erneuert. Neue Böden sind in Bad, WC, 1 Schlafzimmer und in der ersten Etage des Anbaus verlegt. Im Erdgeschoss wurde im Jahr 2000 die Küche erneuert und neue Fußböden in Küche und einem Zimmer verlegt. Die Kellerdecke wurde zum Erdgeschoss hin doppelt isoliert. Sämtliche Fenster sind neu mit Doppelisolierverglasung.
Das Gebäude ist mit einer Zentralheizung ausgestattet, die mit Gas oder Holz betrieben werden kann. Anschlüsse für Solarheizung sind vorhanden. Im Wohnzimmer ist ein neuer Heizkamin ( Insert ) mit Glasscheibe und Heißluftkanälen in  Küche, Flur und Bad. Im Wohnzimmer der ersten Etage steht ein Stahlofen.

Villa in Südfrankreich mit Gästezimmer